Monday, May 27, 2024

Kopenhagen, wir kommen! TM Forum 2024

Xyna Bulletin #10

Liebe Freunde, Partner und Kunden von Xyna,

die Zeit fliegt, der Januar ist schon fast wieder vorbei — wir hoffen ihr hattet eine erholsame Zeit und konntet gesund in Richtung 2024 starten. F├╝r die GIP und Xyna freuen wir uns auf spannende Ereignisse, interessante Entwicklungen und das Wiedersehen mit alten und neuen Freunden.

Ein alter Wegbegleiter ist auch das Telemanagement Forum, dessen Standards uns einst schon in den 00er und beginnenden 10er Jahren begleitet haben. Zwischenzeitlich hatte sich der Fokus unserer Projekte etwas verschoben — aber mit ODA/ODF und speziell den Open APIs ziehen in letzter Zeit wieder vermehrt Einfl├╝sse in unsere Aktivit├Ąten ein. Seit dem 9. Januar 2024 sind wir wieder offiziell Mitglied des TM Forums — und werden auch dessen zentrale Veranstaltung in diesem Jahr, die Digital Transformation World (dtw) im Juni in Kopenhagen besuchen.

Das Jahr wird vielf├Ąltig, und wir w├╝rden uns freuen, wenn ihr unserem Bulletin-Newsletter treu bleibt. Wir versprechen euch nur relevante, interessante (und manchmal auch am├╝sante) Inhalte!

Viel Spa├č beim Lesen!

Mit freundlichen Gr├╝├čen aus Mainz,
Alexander & Philipp

LinkedIn
Xyna GmbH
Dr. Alexander Ebbes / Philipp Dominitzki

PS: Sie kennen Kolleg*innen, f├╝r die das Thema Xyna auch spannend ist? Dann gerne weitersagen! Eine kurze Antwort mit Kontaktdaten an bulletin_at_xyna.com reicht. Falls Sie aber kein Interesse haben, gen├╝gt eine kurze E-Mail zur├╝ck, und wir nehmen Sie aus dem Verteiler.

Xyna ÔťĽ TM Forum ÔťĽ Open APIs

Seit dem 9. Januar 2024 sind wir wieder offizielles Mitglied im Branchenverband TM Forum. Inzwischen bestehend aus ├╝ber 800 gro├čen und kleinen Unternehmen. Provider, Infrastruktur-Vendor, Software-Supplier, usw.

Neben den schon seit vielen Jahren bestehenden Rahmenwerken Shared Information Data (SID) und enhanced Telecom Operations Map (eTOM), die immer wieder aktualisiert und angepasst wurden, hat sich in den letzten Jahren das Dreigestirn aus ODF, ODA und insbesondere den Open APIs nach vorne gespielt. Und am Ende auch in unsere Projekte mit Xyna Factory.

Hinter den Open APIs steht die Idee, in einer lose gekoppelten Architektur den Datenaustausch und Prozesse zwischen IT-Systemen ├╝ber vorab definierte Objektstrukturen soweit zu standardisieren, dass die in der Open Digital Architecture strukturierte, virtuelle Funktionslandschaft (Stichwort NFV) sowohl innerhalb eines Providers als auch unternehmens├╝bergreifend implementiert werden kann.

H├Ârt sich schick an und ist auch ein richtig guter Ansatz, der zurecht viele Freunde gefunden hat. In den Projekten bleibt aber — wie immer — dann doch die Aufgabe der konkreten Abbildung auf die existierende Realit├Ąt. Und diese besteht nun einmal in der Regel nicht nur aus perfekt idealtypischen Anwendungen neuester Generation, sondern aus Applikationen unterschiedlichster Generationen.

Und auch wenn sich an der Au├čenkante (├╝ber die Open APIs oder andere API-Frameworks) noch vergleichsweise einfach eine syntaktische Schnittstellenkonformit├Ąt in Richtung Hypermesh / Microservices aufbauen l├Ąsst — die semantische Abbildung verschiedener Objektstrukturen aufeinander (das ÔÇ×MappingÔÇť), damit Prozesse anwendungs├╝bergreifend funktionieren, bleibt in aller Regel eine manuelle Aufgabe.

Und genau hier setzen wir mit der neuesten Version von Xyna an: mit freundlicher Unterst├╝tzung unseres Partners Deutsche Telekom haben wir eine Reihe von Funktionen zum Management OAS-basierter Schnittstellen (OpenAPI Specification, also REST-basierte http-APIs wie eben auch die TM Forum Open APIs) renoviert und erg├Ąnzt. Diese Form des Visual Mappings gab es bereits in fr├╝heren Versionen der Xyna Factory z.B. f├╝r SNMP-Abbildungen.

Mit den neuen Funktionen zum einfachen Import und zur API Governance wird nicht nur die technische Umsetzung der Schnittstellen deutlich vereinfacht. Sondern auch die Nutzung der Inhalte, die ├╝ber die API transportiert werden, in den Xyna Workflows.

Wer sich davon selbst ein Bild machen m├Âchte, l├Ądt sich entweder die neueste Version von Xyna auf GitHub — oder spricht uns einfach kurz an. Auch unsere freie Cloud-Plattform XCCE (Xyna.com Community Edition) verf├╝gt schon ├╝ber die neuen Funktionen.

Und abschlie├čend noch als kleiner R├╝ckblick und Ausblick gleicherma├čen: inzwischen liegen die legend├Ąren TM Forum Management World Konferenzen in Dublin und Nizza schon lange zur├╝ck. Wie jung man doch sein kann ­čś▒

An diese Tradition werden wir in diesem Jahr wieder ankn├╝pfen! Ihr k├Ânnt uns als Aussteller auf der Digital Transformation World (dtw) in Kopenhagenb finden!

Safe the Date!

Mehr dazu in den Bulletins der kommenden Monate. Wir bereiten hinter den Kulissen spannende Dinge vor — und freuen uns schon darauf, diese mit euch zu teilen.

Wer mehr wissen m├Âchte, spricht uns gerne jederzeit an oder schickt uns eine E-Mail