News / GIP AG

News | Bulletin

Tuesday, January 16, 2024

GIP wird Mitglied im TM Forum / dtw 2024 Copenhagen

đŸ‡ș🇾 English Version GIP Exyr GmbH tritt dem TM Forum bei und stĂ€rkt damit ihre fĂŒhrende Position in der digitalen Transformation der Telekommunikation Die GIP Exyr GmbH ist dem renommierten Branchenverband TM Forum beigetreten. Diese Entscheidung unterstreicht unser Engagement fĂŒr QualitĂ€tsstandards und InnovationsfĂŒhrerschaft. Die Integration von Standards wie den TM Forum Open APIs gewinnt in den komplexen verteilten Systemlandschaften, in denen die GIP Exyr GmbH tĂ€tig ist, zunehmend an Bedeutung. Sie bieten einen Rahmen fĂŒr interoperable und effiziente Systeme, was in der Entwicklung von anspruchsvollen OSS-Anwendungen auf Basis von Xyna Factory von entscheidender Bedeutung ist. "Durch die Mitgliedschaft im TM Forum wollen wir unser Alignment zu Branchenstandards stĂ€rken — ohne die FlexibilitĂ€t und IntegrationsstĂ€rke der Workflow-basierten Automatisierung mit Xyna aus dem Blick zu verlieren ", erklĂ€rt Dr. Alexander Ebbes, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der GIP Exyr GmbH. "Die Zusammenarbeit mit dem TM Forum ermöglicht es uns, Best Practices zu teilen, von den Erfahrungen anderer Mitglieder zu lernen und aktiv an der Gestaltung von zukĂŒnftigen Standards teilzunehmen." Die GIP Exyr GmbH wird sich als Aussteller auch auf der Digital Transformation World (dtw) im Juni 2024 prĂ€sentieren. Die Messe bietet eine ideale Plattform, um die neuesten Entwicklungen und Innovationen im Bereich der digitalen Transformation zu prĂ€sentieren und mit anderen Branchenexperten in Kontakt zu treten. Die Standards des TM Forum, insbesondere die Open Digital Architecture (ODA), die Open APIs oder auch Shared Information and Data (SID), bieten zahlreiche Vorteile fĂŒr Unternehmen, die sich in der Telekommunikations- und Digitalbranche engagieren. Die Standards fördern InteroperabilitĂ€t zwischen verschiedenen Systemen und Plattformen und bieten einen Rahmen, der die Entwicklung und Implementierung neuer Technologien und Dienstleistungen beschleunigt. Die Teilnahme an der Digital Transformation World unterstreicht das Engagement der GIP Exyr GmbH fĂŒr kontinuierliche Weiterentwicklung und zeigt, dass das Unternehmen auf dem Weg ist, eine SchlĂŒsselrolle in der digitalen Transformation der Telekommunikation einzunehmen. TM Forum is an association of over 800 member companies generating US$2 trillion in revenue and serving five billion customers across 111 countries. A global alliance of telco and tech companies, TM Forum is leading the industry in defining the building blocks for new operating models, impactful new partnerships, and advanced software platforms. TM Forum helps its members unlock the value of data to create nearly endless opportunities for players across the communications ecosystem. At DTW — Ignite, Accelerate and Collaboration events, TM Forum provides a platform for industry change-makers to share groundbreaking innovation, market developments, product launches and business transformation journeys. TM Forum is the only industry body to count the world's top 10 CSPs and all the key hyperscalers as active, strategic members. TM Forum and its members are on a mission to reinvent the telco industry as a vibrant part of the digital landscape — and a driving force in shaping its future. Learn more at www.tmforum.org

Tuesday, December 12, 2023

JahresrĂŒckblick 2023 — Xyna on Tour

Xyna on Tour 2023: Ein Erfolgsjahr im RĂŒckblick

đŸ‡ș🇾 English Version Das Jahr 2023 war fĂŒr Xyna.com und Xyna.AI (das KI-Startup der GIP, https://www.xyna.ai) ein Jahr voller Meilensteine und Erfolge. Die Roadshow "Xyna on Tour" durch verschiedene Branchenveranstaltungen, darunter die JAX in Mainz (https://jax.de), die ANGACOM in Köln (https://angacom.de/startseite), die OpenRheinMain in Darmstadt (https://openrheinmain.org) und zuletzt die MLCon in Berlin (https://mlconference.ai/berlin/), ermöglichte es uns, unsere wegweisenden Dienste im Bereich der Prozessdigitalisierung, Netzwerkautomatisierung und Hyperautomation mit GenAI einem breiten Publikum vorzustellen. Höhepunkte der "Xyna on Tour" 2023: JAX, Mainz: Der Tourauftakt auf der JAX in Mainz im MĂ€rz war ein großer Erfolg. Die Besucher hatten die Gelegenheit, die neuesten Innovationen von Xyna live zu erleben und sich mit Experten der Branche auszutauschen. Die positive Resonanz bestĂ€tigte die Relevanz der Xyna-Lösungen fĂŒr die Java-, Architektur- und Software-Innovationsgemeinschaft. ANGACOM, Köln: Die Teilnahme an der ANGACOM im Juni war ein weiterer Schritt in Richtung einer stĂ€rkeren PrĂ€senz in der Telekommunikationsbranche. Xyna prĂ€sentierte Lösungen, die speziell auf die BedĂŒrfnisse der Breitbandindustrie zugeschnitten sind. Die Roadshow zog die Aufmerksamkeit von Branchenexperten und potenziellen Kunden gleichermaßen auf sich. OpenRheinMain, Darmstadt: Im September fand die "Xyna on Tour" auf der OpenRheinMain in Darmstadt statt. Die Besucher hatten die Möglichkeit, den XyPilot und andere Tools live zu testen und mehr ĂŒber die Integration von Open Source in ihre Dienste zu erfahren. Die Veranstaltung stĂ€rkte die Position von Xyna als Vorreiter im Bereich der Zusammenarbeit in der IT-Branche. MLCon, Berlin: Das Jahr schloss mit einem beeindruckenden Auftritt auf der MLCon in Berlin im November ab. Xyna prĂ€sentierte Einblicke in die Zukunft der Hyperautomation und die entscheidende Rolle von GenAI in Kombination mit unserem einzigartigen neuro-symbolischen Ansatz in der Entwicklung von Prozessen und Netzwerken. Die Konferenz bot eine Plattform fĂŒr intensive Diskussionen und Networking-Möglichkeiten. Die "Xyna on Tour" 2023 war nicht nur eine Gelegenheit, die neuesten Entwicklungen vorzustellen, sondern auch eine Chance, direktes Feedback von der Community und potenziellen Kunden zu sammeln. Die positiven RĂŒckmeldungen und die wachsende Aufmerksamkeit fĂŒr die Xyna-Dienste unterstreichen die Relevanz und den Erfolg der Roadshow. Das Xyna-Team bedankt sich bei allen Besuchern, Partnern und Interessenten fĂŒr ihre UnterstĂŒtzung im vergangenen Jahr und freut sich darauf, auch im kommenden Jahr die Tour fortzusetzen. Über Xyna.AI und Xyna.com: Xyna.AI und Xyna.com sind fĂŒhrende Anbieter im Bereich der Digitalisierung von Prozessketten, Netzwerkautomatisierung und Hyperautomation mit Schwerpunkt auf Telekommunikation, technischen und netznahen Prozessen. Ihre innovativen Lösungen nutzen fortschrittliche und offene KI-AnsĂ€tze, um Unternehmen dabei zu unterstĂŒtzen, ihre Prozesse zu optimieren und ihre WettbewerbsfĂ€higkeit in der digitalen Ära zu stĂ€rken.

Monday, August 14, 2023

Xyna.AI auf der MLCon 2023

Xyna.AI live erleben: 28-29. November, Berlin Die MLCon (https://mlconference.ai/berlin/) ist eine fĂŒhrende Konferenzreihe fĂŒr Machine Learning-Technologien und Innovationen im Bereich kĂŒnstlicher Intelligenz. Eine der nĂ€chsten Ausgaben findet vom 27. — 30. November in Berlin statt. Xyna.AI ist in Berlin als Gold-Sponsor mit dabei und wird eine Keynote und eine Session beitragen. In der Keynote von Dr. Alexander Ebbes zum Thema „AI beyond the mainstream“ wird es auf einer strategischen Ebene um den Wert (und die LeistungsfĂ€higkeit) von offenen Komponenten gehen, die es Unternehmen ermöglichen, sich nicht von kommerziellen Blackbox-Angeboten abhĂ€ngig zu machen. Ziel ist der Schutz eigener Innovationen und die Bewahrung immaterieller Werte schĂŒtzen. Auf der MLCon werden neben Xyna.AI eine Reihe prominenter Namen aus dem Bereich der KI-Lösungen sprechen, u.a. von NVIDIA, Google und SAP CX. In einer begleitenden Session zeigen Dr. Alexander Ebbes und Moritz Schrauth unter dem Titel „Pair-Programming with AI?!“, wie die GenAI-Erweiterung XyPilot fĂŒr assistiertes Deep Modeling mit Xyna Factory unter diesem Paradigma realisiert wurde. Dr. Alexander Ebbes ist Chefarchitekt von Xyna.AI, einer Plattform fĂŒr offene kĂŒnstliche Intelligenz. Schon seit seinem Physikstudium und seiner Promotion im Bereich Parallel Computing wird Alexander von der Begeisterung fĂŒr KĂŒnstliche Intelligenz geleitet. Er postet regelmĂ€ĂŸig auf LinkedIn ĂŒber KI und verwandte Themen. Im Mentoringprogramm der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) begleitet er die nĂ€chste Generation auf dem Weg in eine Karriere in der Industrie. Moritz Schrauth ist Lead Developer bei Xyna.AI. Dabei taucht er sowohl tief in die theoretischen Grundlagen von ML/KI ein, ist aber auch umsetzungsorientiert an der Gestaltung und Realisierung der Xyna-AI-Lösungen beteiligt.

Friday, August 11, 2023

Xyna.AI auf der Open­Rhein­Main 2023

Xyna.AI live erleben: 22. September, Darmstadt Am 22. September wird Xyna erneut an der OpenRheinMain Konferenz fĂŒr Open Source und Emerging Digital dabei sein. Wie schon im letzten Jahr sind wir als Gold-Sponsor u.a. neben der Deutschen Telekom ein HauptunterstĂŒtzer der Konferenz, die bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreich aus dem Fachbereich Informatik der Hochschule Darmstadt aus organisiert wird. FĂŒr Xyna.AI wird Dr. Alexander Ebbes eine Keynote zum Thema AI BEYOND THE MAINSTREAM halten: die öffentliche Wahrnehmung kĂŒnstlicher Intelligenz wird von wenigen großen, geschlossenen und proprietĂ€ren Lösungen dominiert. Im milliardenschweren WettrĂŒsten zwischen den großen Technologiekonzernen können augenscheinlich nur die finanzstĂ€rksten Anbieter mithalten. Dieses Bild wollen wir differenzieren und einen Blick auf die Landschaft der modernen KI abseits von gĂ€ngigen Mainstream-Anwendungen werfen. In der Keynote sowie in einer begleitenden Session und einem Workshops werden wir auf der OpenRheinMain erlĂ€utern, warum wir mit Xyna.AI unseren Fokus auf die offenen und aus dem akademischen Bereich kommenden Algorithmen und Modelle setzen. Denn diese sind den kommerziellen Standardlösungen von Anbietern wie OpenAI ebenbĂŒrtig und in mancher Hinsicht sogar ĂŒberlegen. Sie ermöglichen Transparenz und Kontrolle — Stichworte Datensicherheit und Geheimschutz — und bieten die Möglichkeit, vom Benutzer zum Hersteller, vom passiven Verbraucher zum aktiven Techniker zu werden. In seinem Vortrag wird Dr. Alexander Ebbes anhand konkreter Beispiele und Hintergrundinformationen aufzeigen, wie diese offenen Komponenten den Weg zu maßgeschneiderten, persönlichen KI-Lösungen ebnen. Der Vortrag endet mit einem inspirierenden Aufruf zum Handeln: Nehmen Sie die ZĂŒgel der KI selbst in die Hand und demokratisieren Sie die Welt der KI mit offenen Komponenten. Damit reiht sich Xyna.AI in unsere Produktphilosophie ein, dass Xyna Factory auf offenen Komponenten basiert und selbst auf GitHub unter einer OpenSource-Lizenz verfĂŒgbar ist. Die finale Agenda der OpenRheinMain 2023 wird Ende August veröffentlicht. Die Teilnahme ist kostenfrei möglich, die Registrierung ist ab sofort offen.

Tuesday, June 27, 2023

Interview von entwickler.de mit Dr. Alexander Ebbes

Xyna Factory vorgestellt: Java-Plattform fĂŒr graphische Prozessmodellierung Der Chefarchitekt der Xyna Factory hat dem Online-Blog von entwickler.de Rede und Antwort zu den HintergrĂŒnden, Vorteilen und Zielen von Xyna Factory gegeben. Dabei geht er auch auf das Open Source-Modell sowie die Unterschiede zur kommerziellen Edition Xyna.com Professional ein. Das Interview kann hier online nachgelesen werden: https://entwickler.de/java/xyna-factory Dr. Alexander Ebbes ist der Chefarchitekt von Xyna Factory, einer Plattform fĂŒr modellbasierte, grafische Programmierung. Als CTO der GIP Exyr GmbH begleitet er Softwareprojekte im Bereich der Automatisierung fĂŒr fĂŒhrende Provider und Carrier. Seit seinem Physikstudium und seiner Promotion auf dem Gebiet des parallelen Rechnens ist er fasziniert von kĂŒnstlicher Intelligenz. Auf LinkedIn postet er regelmĂ€ĂŸig zu Themen rund um Netzwerktechnologie und Java, mit besonderem Interesse an den Interna der JVM fĂŒr Speicherverwaltung, ParallelitĂ€t und Performance. Im Mentoring-Programm der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) begleitet er den Nachwuchs auf seinem Weg in die IT-Karriere.

Tuesday, May 9, 2023

XyPilot auf der JAX vorgestellt — erfolgreicher Start der Messe

Xyna Factory revolutioniert mit kĂŒnstlicher Intelligenz die Automatisierung von Computernetzen — Vorstellung auf der JAX Konferenz in Mainz (8.-12. Mai 2023) Mit dem von GIP / Xyna.com als Hauptsponsor unterstĂŒtzten Agile Innovation Day (https://jax.de/agile-innovation-day/) ist die JAX (https://jax.de/mainz/) gestern erfolgreich in die Messewoche gestartet. In seinem Vortrag „Konzentration auf das Wesentliche! Die Vorteile von grafischer Workflow-Modellierung mit Xyna Factory“ sowie der anschließenden Podiumsdiskussion stellte Dr. Alexander Ebbes, CTO und Chefarchitekt der Xyna Factory, den XyPilo als innovative KI-Erweiterung des Deep Modelings vor. Sowohl wĂ€hrend dem Vortrag als auch in der anschließenden Diskussion, die sowohl live im Saal als auch parallel online als Video-Stream und Chat stattgefunden hat, gab es bereits viele positive RĂŒckmeldungen und ein großes Interesse an Xyna.com und dem XyPilot. Noch die ganze Woche ĂŒber kann man Xyna.com und den XyPilot auf der Messe als Demo erleben. Bei Interesse an einer Demo oder an einem GesprĂ€ch im Anschluss nach der Messe stehen wir gerne jederzeit zur VerfĂŒgung (xyna_at_xyna.com). Dr. Alexander Ebbes wĂ€hrend seinem Vortrag „Konzentration auf das Wesentliche“ Xyna.com Stand und Demo auf der JAX 2023 in der Rheingoldhalle Mainz

Wednesday, March 29, 2023

Pressemeldung: Xyna auf der JAX 2023

Netzautomatisierung mit KI Xyna Factory revolutioniert mit kĂŒnstlicher Intelligenz die Automatisierung von Computernetzen — Vorstellung auf der JAX Konferenz in Mainz (8.-12. Mai 2023) Moderne Computer-Netzwerke sind komplex und erfordern ein hohes Maß an manueller Konfiguration und Wartung, um optimal zu funktionieren. Doch jetzt kommt eine neue Software auf den Markt, die dieses Problem mit Hilfe von kĂŒnstlicher Intelligenz (KI) löst. Die Software Xyna Factory, die von der Firma GIP Exyr, einem fĂŒhrenden Technologieunternehmen aus Mainz entwickelt wurde, bringt in ihrer neuesten Version die Komponente XyPilot, um die Konfiguration von Computernetzwerken zu automatisieren und optimieren. Mit dieser Software können Experten bei Netzbetreibern und Internet-Providern wertvolle Zeit sparen und Innovationen schneller auf den Markt bringen. Xyna Factory ist eine Deep Modeling-Umgebung fĂŒr Prozessautomatisierung. Deep Modeling bezeichnet dabei den Ansatz, die grafisch entwickelten Modelle so lange weiter zu prĂ€zisieren, dass sie wie ein Computerprogramm ausgefĂŒhrt werden können. Xyna ist bereits seit Jahren bei fĂŒhrenden Telekommunikationsunternehmen im Einsatz und unterstĂŒtzt sie bei der Konzentration auf das Wesentliche: die Entwicklung effizienter AblĂ€ufe zur Konfiguration anspruchsvoller Dienste fĂŒr Privat- und GeschĂ€ftskunden. Die grafischen Prozessmodelle sind dabei gleichermaßen fĂŒr Fachexperten wie auch fĂŒr IT-Spezialisten verstĂ€ndlich und dienen als transparente Basis fĂŒr die Zusammenarbeit verschiedener Abteilungen und Systeme. Mit XyPilot wird es nun möglich, dass nicht nur menschliches Wissen um Algorithmen und Datenstrukturen bei der Netzkonfiguration in die Modelle fließt, sondern ein modernes GPT-Modell in die Arbeitsprozesse mit einbezogen werden kann. GPT steht fĂŒr Generative Pre-trained Transformer, also derselbe Typ von KI, der grade von OpenAI (ChatGPT), Microsoft oder Google die Welt revolutioniert. Die GIP wird XyPilot im Rahmen der diesjĂ€hrigen JAX-Konferenz im Mai offiziell vorstellen. In seinem Vortrag „Konzentration auf das Wesentliche! Die Vorteile von grafischer Workflow-Modellierung mit Xyna Factory“ wird Dr. Alexander Ebbes, CTO und Chefarchitekt der Xyna Factory, auf KI zur innovativen Erweiterung des Deep Modeling eingehen. Über Xyna Factory Die Software Xyna Factory ist als Open Source-Edition auf GitHub frei verfĂŒgbar. ErgĂ€nzend bietet die GIP unter dem Label Xyna.com kommerzielle Distributionen und Cloud-Dienste mit Service-Optionen fĂŒr professionelle Anwendungen an. Über die GIP Exyr GmbH Die GIP Exyr GmbH (www.xyna.com) ist auf die Konzeption und Realisierung anspruchsvoller OSS-Lösungen (Operational Support Systems, insbesondere Netzkonfigurationssysteme) sowie auf Beratungsdienstleistungen fĂŒr Telekommunikationsanbieter spezialisiert. So entstehen unter dem Motto „thinking beyond computing“ bereits seit ĂŒber 25 Jahren Anwendungen im Bereich Customer Self-Service, Service-Orchestration, Auto Configuration oder Network Abstraction — immer mit dem Ziel, komplexe Prozesse in verteilten IT-Landschaften zu rationalisieren, zu optimieren und zu automatisieren. Sei es fĂŒr hochleistungsfĂ€hige Glasfasernetze oder 5G-Mobilfunknetze der nĂ€chsten Generation. Über die JAX https://jax.de/mainz/ Die JAX — Konferenz fĂŒr Java, Architektur- und Software-Innovation — ist eine Fachkonferenz fĂŒr Softwareentwicklung und zusammen mit der OOP in MĂŒnchen eine der grĂ¶ĂŸten Informationsveranstaltungen der IT-Branche in Deutschland. Die JAX findet in diesem Jahr vom 8. – 12. Mai in der Rheingoldhalle Mainz statt. Ein besonderer Fokus liegt auf Java Core- und Enterprise-Technologien, Microservices, Continuous Delivery und DevOps. Als Special Day Sponsor wird die GIP Exyr einen speziellen Fokus auf den Agile Innovation Day legen, mit dem die JAX eröffnet wird: unter dem Slogan „Next Level Agile” wird ein Forum fĂŒr zukunftsfĂ€hige AnsĂ€tze zu einer wirksamen Digitalisierung geschaffen, mit dem Ziel, das systemische VerstĂ€ndnis der Entwicklung von Software zu fördern und neue Ideen fĂŒr technologische und strategische Innovation zu liefern. Über Dr. Alexander Ebbes Alexander Ebbes ist Chefarchitekt der Xyna Factory, einer Plattform fĂŒr modellbasierte, grafische Programmierung. Als CTO der GIP Exyr GmbH begleitet er Software-Projekte im Bereich Netzautomatisierung fĂŒr fĂŒhrende Provider und Carrier. Schon seit seinem Studium der Physik und seiner Promotion im Bereich Parallel Computing leitet ihn eine Begeisterung fĂŒr die KĂŒnstliche Intelligenz. Im Mentoring-Programm der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) begleitet er die nĂ€chste Generation beim Aufbau ihrer beruflichen Karriere.

Wednesday, March 29, 2023

Pressemeldung: Xyna auf der ANGA COM 2023

Netzautomatisierung mit KI Xyna Factory revolutioniert mit kĂŒnstlicher Intelligenz die Automatisierung von Telekommunikationsnetzen — Vorstellung auf der ANGA COM in Köln (23.-25. Mai 2023) Moderne Telekommunikationsnetze sind komplex. Durch Techniken wie 5G und Breitband sowie anspruchsvolle Anwendungen wie autonomes Fahren und das Internet of Everything (IoE) nimmt diese KomplexitĂ€t noch weiter zu. Doch jetzt kommt eine neue Software auf den Markt, die dieses Problem mit Hilfe von kĂŒnstlicher Intelligenz (KI) löst. Die Software Xyna Factory, die von der Firma GIP Exyr, einem fĂŒhrenden Technologieunternehmen aus Mainz entwickelt wurde, bringt in ihrer neuesten Version die Komponente XyPilot, um die Konfiguration und den Betrieb von Telekommunikationsnetzen zu automatisieren und optimieren. Mit dieser Software können Experten bei Netzbetreibern und Internet-Providern wertvolle Zeit sparen und Innovationen schneller auf den Markt bringen. Die GIP Exyr realisiert seit ĂŒber 25 Jahren IT-Lösungen zur Netzautomatisierung bei fĂŒhrenden Telekommunikationsanbietern. Dabei deckt sie von der Konzeption ĂŒber die Realisierung bis hin zur Betriebsoptimierung den gesamten Lebenszyklus der Systementwicklung ab. Ein fachlicher Schwerpunkt der GIP liegt dabei auf anspruchsvollen Individualmarkt- und Carrier-Produkten mit ihren komplexen Anforderungen. Mit XyPilot wird es nun möglich, dass nicht nur menschliches Wissen um Algorithmen und Datenstrukturen bei der Netzkonfiguration in die Modelle fließt, sondern ein modernes GPT-Modell in die Arbeitsprozesse mit einbezogen werden kann. GPT steht fĂŒr Generative Pre-trained Transformer, also derselbe Typ von KI, der grade von OpenAI (ChatGPT), Microsoft oder Google die Welt revolutioniert. In ihrer PrĂ€sentation auf der diesjĂ€hrigen ANGA COM wird die GIP die neue Komponente XyPilot demonstrieren. Über Xyna Factory Die Software Xyna Factory ist als Open Source-Edition auf GitHub frei verfĂŒgbar. ErgĂ€nzend bietet die GIP unter dem Label Xyna.com kommerzielle Distributionen und Cloud-Dienste mit Service-Optionen fĂŒr professionelle Anwendungen an. Über die GIP Exyr GmbH Die GIP Exyr GmbH (www.xyna.com) ist auf die Konzeption und Realisierung anspruchsvoller OSS-Lösungen (Operational Support Systems, insbesondere Netzkonfigurationssysteme) sowie auf Beratungsdienstleistungen fĂŒr Telekommunikationsanbieter spezialisiert. So entstehen unter dem Motto „thinking beyond computing“ bereits seit ĂŒber 25 Jahren Anwendungen im Bereich Customer Self-Service, Service-Orchestration, Auto Configuration oder Network Abstraction — immer mit dem Ziel, komplexe Prozesse in verteilten IT-Landschaften zu rationalisieren, zu optimieren und zu automatisieren. Sei es fĂŒr hochleistungsfĂ€hige Glasfasernetze oder 5G-Mobilfunknetze der nĂ€chsten Generation. Über die ANGA COM https://angacom.de/ Die ANGA COM ist Europas fĂŒhrende Kongressmesse fĂŒr Breitband, Fernsehen und Online. Vom 23. bis 25. Mai 2023 treffen sich Netzbetreiber, AusrĂŒster und Inhalteanbieter in Köln um die Zukunft der Telekommunikation sowie von Breitband- und Mediendistribution zu zeigen und zu diskutieren. https://angacom.de/ Wir werden mit Xyna live vor Ort sein: Halle 7, Stand Nummer: G18.

Wednesday, February 1, 2023

Xyna auf der ANGA COM 2023

Die ANGA COM ist Europas fĂŒhrende Kongressmesse fĂŒr Breitband, Fernsehen und Online. Vom 23. bis 25. Mai 2023 treffen sich Netzbetreiber, AusrĂŒster und Inhalteanbieter in Köln um die Zukunft der Telekommunikation sowie von Breitband- und Mediendistribution zu zeigen und zu diskutieren. https://angacom.de/ Wir werden mit Xyna live vor Ort sein: Halle 7, Stand Nummer: G18. Dort zeigen wir, welche Innovationen und Features die aktuelle Xyna Version 9 bietet, die jetzt auch als Open Source-Edition auf GitHub verfĂŒgbar ist. Vorbeikommen und Zukunft erleben!

Tuesday, December 6, 2022

Xyna auf der JAX 2023

Die GIP Exyr GmbH wird als Special Day Sponsor mit einem Vortrag und einem Messestand auf der JAX 2023 prĂ€sent sein. Die JAX — Konferenz fĂŒr Java, Architektur- und Software-Innovation — ist eine Fachkonferenz fĂŒr Softwareentwicklung und zusammen mit der OOP eine der grĂ¶ĂŸten Informationsveranstaltungen der IT-Branche in Deutschland. Die JAX findet in diesem Jahr vom 8. – 12. Mai in der Rheingoldhalle Mainz statt. Ein besonderer Fokus liegt auf Java Core- und Enterprise-Technologien, Microservices, Continuous Delivery und DevOps. An diese und viele weitere Aspekte können wir mit Xyna gut anknĂŒpfen. Als Special Day Sponsor werden wir einen speziellen Fokus auf den Agile Innovation Day zum Auftakt der JAX legen. Das Thema unseres Vortrags sowie weitere Details zum Auftritt und den Möglichkeiten, die GIP und Xyna auf der JAX zu treffen, werden wir bald aktualisieren.

Tuesday, December 6, 2022

Xyna.com :: 66 CVEs geschlossen

Im Laufe der letzten Woche haben unsere Engineers 66 CVEs (Common Vulnerabilities and Exposures, https://www.cve.org) geschlossen. Damit wurden sĂ€mtliche kritischen — und auch weniger kritische — CVEs entfernt. Dieser Einsatz hat die QualitĂ€t von Xyna wesentlich verbessert. Die aktualisierten Sourcen sind auf GitHub (https://github.com/Xyna-Factory/xyna) verfĂŒgbar. Zum Hintergrund: fĂŒr den Einsatz von Xyna.com in kritischen Infrastrukturen und generell im professionellen Umfeld ist es wichtig, dass ĂŒber implementierte AbhĂ€ngigkeiten zu Drittbibliotheken keine SicherheitslĂŒcken entstehen, ĂŒber die Systeme potenziell angreifbar werden. Zwar wurde Xyna Factory durch 15 Jahren Einsatz in missionskritischen Projekten gehĂ€rtet, aber damit enthĂ€lt es auch Code, der einige Jahre alt ist. Speziell in diesem Legacy-Code wurden in der Vergangenheit auch Bibliotheken genutzt, die aus heutiger Sicht nicht mehr aktuell sind du damit potenzielle Sicherheitsrisiken enthalten. Mit der Aktualisierung sind diese Angriffsvektoren geschlossen worden. Auch in Zukunft werden wir durch toolgestĂŒtzte AbhĂ€ngigkeits- und Code-Analyse sicherstellen, dass Xyna.com ein hohes Sicherheitsniveau beibehĂ€lt.

Wednesday, November 9, 2022

Xyna.com :: Community Edition

Ab sofort wird die Xyna Factory als Cloud Service angeboten. Ohne eigene On-Premise-Installation, stattdessen direkt aus dem Browser, kann man dann mit Xyna Factory grafisch modellieren und entwickeln. Das ist der nĂ€chste große logische Schritt fĂŒr Xyna. Wir starten mit der "Community Edition", einer kostenfreien Einstiegsstufe. Ausreichend, um ohne EinstiegshĂŒrde Xyna Factory kennen zu lernen und das grafische Modellieren ausprobieren zu können. Mit Ressourcen und Performance im "best effort"-Modell ohne verbindliche Garantien. FĂŒr KPIs und SLAs werden spĂ€ter weitere Editionen mit professioneller Ausrichtung folgen (Xyna.com Professional). Die kostenfreie "Friendly Beta" Teilnahme ist fĂŒr Kunden, Partner und Interessenten auf Einladung möglich. Bei Interesse genĂŒgt eine formlose E-Mail an xyna_at_xyna.com.